Sprache

Beschreibung

Die Packung enthält fünf Eierfarben à fünf Milliliter in Gelb, Orange, Rot, Grün und Blau, einen Zauberstift sowie Zaubertinte.

Zauberhafte Motive erscheinen, wenn man mit dem Zauberstift die gefärbten Eier bemalt. Der Stift lässt die Farbe verschwinden und die natürliche Farbe des Eis tritt wieder hervor. Besonders schön wirkt dieser Effekt auf weißen Eiern.

Der Stift funktioniert ähnlich wie ein Tintenlöscher, enthält jedoch Milchsäure. Diese wird bereits seit Jahrhunderten in Lebensmitteln eingesetzt, beispielsweise in Molkeprodukten. Die „verzauberten“ Eier können also unbesorgt gegessen werden.



Gebrauchsanleitung

Sie benötigen:

Eine Packung Zauberstift

Essig

Zeitungspapier als Unterlage

Küchenpapier

Esslöffel

Gläser

Schere

Weiße oder braune Eier


So einfach geht es

    Erst färben

    • Zuerst die Eier kochen und warmhalten.
    • Die Farbpatronen mit der Schere voneinander trennen, schütteln und die Spitze abschneiden.
    • Jede Farbe in ein Glas füllen und jeweils zwei Esslöffel Essig und 250 ml kaltes Wasser zugeben.
    • In jedes Farbbad ein warmes Ei geben und vier bis sechs Minuten färben.
    • Die Eier mit einem Esslöffel aus dem Farbbad nehmen und auf Küchenpapier trocknen lassen.

    Dann zaubern

    • Die klare Zaubertinte in ein Glas füllen.
    • Ein leicht feuchtes (nicht nasses) Küchentuch bereitlegen.
    • Den Zauberstift mit der Spitze in die Zaubertinte tauchen.
    • Nun den Stift mehrfach auf der Eierschale hin- und her bewegen.
    • Die abgelöste Farbe immer direkt mit dem feuchten Küchenpapier vorsichtig abwischen und von der Malspitze entfernen.
    • Wenn die Zauberkraft nachlässt, den Stift kurz in die Zaubertinte tunken. Und schon kann weitergezaubert werden

    Tipp

    Sobald die Malspitze des Zauberstifts farbig geworden ist, können Sie sie mit trockenem Küchenpapier säubern.


    Lassen Sie sich inspirieren


    Eierfarben international

    Inhaltsstoffe

    Wasser; Farbstoffe: E 110 Gelborange S, E 122 Azorubin, E 104 Chinolingelb, E 131 Patentblau V, E 151 Brillantschwarz PN; Säureregulator: E 270 Milchsäure, E 524 Natriumhydroxid; Konservierungsstoff: E 200 Sorbinsäure; Trockenglukosesirup; Verdickungsmittel: E 415 Xanthan, E 410 Johannisbrotkernmehl

    Rezensionen

    Das Produkt bewerten
    Sie bewerten: Zauberstift
    Zum Bewerten auf Sterne klicken