Sprache

Beschreibung

Die Packung enthält fünf Färbeblättchen in Gelb, Orange, Rot, Grün und Blau.

Traditionen machen das Familienleben zu etwas ganz Besonderem. Das gemeinsame Färben der Eier zu Ostern gehört häufig dazu. Ganz klassisch verleihen Sie den Eiern mit diesen Blättchen kräftige Farben. Für die Kleinen ist es das Größte, wenn sie die Eier schon selbst ins Farbbad geben und wieder herausnehmen dürfen.


Hergestellt in Deutschland Lebensmittelfarbstoffe Fertige Farbe Heissfärbung  Ideal für weiße und braune Eier Strahlende Farben


Gebrauchsanleitung

Sie benötigen:

Eine Packung Ostereier-Färbeblättchen

Zeitungspapier als Unterlage

Essig

Fünf hitzebeständige Gläser

Esslöffel

Küchenpapier

Weiße oder braune Eier


So einfach geht es

  • Zuerst die Eier kochen und warmhalten.
  • Jedes Färbeblatt mit zwei Esslöffeln Essig in ein Glas mit 250 ml kochendem Wasser geben.
  • Die heißen Eier nacheinander in der Lösung bis zur gewünschten Farbtiefe färben.
  • Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Für einen schönen Glanz sorgt anschließend das Einreiben mit Fett (z. B. mit neutralem Speiseöl).

Je Farbe können bis zu sechs Eier gefärbt werden.


Unser Tipp:

Verzieren Sie die Eier vor dem Einfetten mit unseren Stickern oder Abziehbildern.


Eierfarben international

Unsere Eierfarben sind für folgende Länder erhältlich

Inhaltsstoffe

Farbstoffe: E 104 Chinolingelb, E 124 Cochenillerot A, E 131 Patentblau V, E 122 Azorubin, E 151 Brillantschwarz PN

Rezensionen

Das Produkt bewerten
Sie bewerten: Ostereier-Färbeblättchen
Zum Bewerten auf Sterne klicken