Sprache

Natürlich bunt mit Heitmann Eierfarben

Die neuen Natureierfarben auf Basis von Pflanzenkonzentraten

Was wäre, wenn Sie Eier ganz natürlich in wundervollen Farben färben könnten?

 

Kennen Sie das? Sie möchten Eier mit natürlichen Farben bunt färben,  schnippeln Rote Bete, reiben Kurkuma und kochen Spinat. Es wird gepresst, gesiebt und eingelegt. Die Herstellung von Pflanzenfarben ist aufwendig, die Küche gleicht einem Schlachtfeld - und die Eier? Die sind am Ende eher blass als bunt. Die Kinder sind enttäuscht und auf Sie wartet der große Küchenputz.

Wir haben eine gute Nachricht: Natürlich färben geht jetzt einfach, sauber, intensiv und von der Natur inspiriert - mit den neuen Naturfarben von Heitmann Eierfarben.


Heitmann Eierfarben Naturfarben überzeugen

 

  • natürlich
  • intensiv
  • kindgerecht
  • von der Natur inspiriert

Natürlich färben einfach, schnell und sauber


Von Kundenwünschen motiviert. Von der Natur inspiriert.

 

Die europaweit einzigartigen Rezepturen unserer Naturfarben vereinen bewährte Heitmann Qualität mit dem Wunsch vieler Kunden nach natürlichen Eierfarben. Zum Färben wird nur kaltes Wasser benötigt. Das macht Heitmann Naturfarben nicht nur nachhaltig, sondern auch absolut kindgerecht. Bedenkenlos können schon kleine Kinder beim Eierfärben helfen. Wenn die Farbe mal an den Fingern landet oder sogar im Mund, besteht kein Grund zur Sorge: Heitmann Naturfarben enthalten färbende Pflanzenkonzentrate, die auch in der Lebensmittelbranche eingesetzt werden.


  • Hibiskus: Hibiskus sabdariffa oder jamaikanische Blume gehört zur Familie der Malvengewächse und bezaubert mit roten Kelchblättern. 

  • Färberdistel: Die distelartige Pflanze mit gelben bis orangeroten Blüten ist auch unter den Namen Saflor und Falscher Safran bekannt. Ihr natürliche Farbstoff wurde bereits im alten Ägypten eingesetzt.

  • Roter Rettich: Rettichrot ist ein natürliches rotes Pigment, das aus den Wurzeln des essbaren Roten Rettichs der Familie Cruciferae gewonnen wird.


Gemüse gehört auf den Teller, Farbpulver ins Glas

 

Färben Sie bunte Eier mit den Heitmann Naturfarben schneller und sauberer als mit Lebensmitteln. Das Farbpulver wird einfach in kaltes Wasser eingerührt und die Eier bis zur gewünschten Intensität gefärbt, fertig! Das ist Färbespaß für die ganze Familie. Der mühsame Küchenputz entfällt, stattdessen ist noch Zeit für kreatives Verzieren und Basteln.

 

Heitmann Eierfarben Naturfarben 100% nachhaltiger Färbespaß

 

  • Ohne Gemüse-Schnippelei
  • Ohne Schmiererei
  • Ohne Enttäuschung


Unterschiedliche Anwendungsvarianten


Hinweis:

Farbabweichungen zu den abgebildeten Eiern sind möglich und ganz natürlich, da das Farbergebnis u.a. von der Beschaffenheit der Eierschale abhängt. Weder das ungelöste noch das gelöste Farbpulver entspricht der Farbe der gefärbten Eier. Im Laufe der Zeit kann sich das Farbpulver auch verändern. Sollte es hart geworden sein, können Sie das Pulver einfach durch Kneten des Beutels wieder zerkleinern.