Sprache


Produktvorschläge


So wird’s gemacht

1. Färben Sie die Eier nach Anleitung, zum Beispiel mit den Heitmann Eierfarben Goldrausch und lassen Sie die gefärbten Eier trocknen.

2. Verteilen Sie in der Zwischenzeit etwas Dekogras oder Stroh auf einem runden Tablett oder einem großen Teller.

Tipp: Am besten eignet sich ein tiefer Teller mit Rand, damit die Deko nicht rutscht und herunterfällt.

3. Wenn die Eier getrocknet sind, arrangieren Sie diese in einer kleinen Gruppe auf dem Tablett, stellen noch ein oder zwei Osterfiguren dazu und fertig ist ein geschmackvolles Stillleben für Ihren Ostertisch.

Natürlich müssen Sie nicht warten, bis Besuch kommt. Machen Sie die Deko doch einfach zum Highlight auf Ihrem Frühstückstisch!